Fußreflexzonentherapie

Bei der Fußreflexzonentherapie handelt es sich um eine ganzheitliche, nicht invasive, natürliche Behandlung, die Unausgeglichenheiten im Körper beseitigt und Selbstheilungskräfte verstärkt. Diese Methode geht davon aus, das alle Teile des Körpers miteinander in Verbindung stehen und ein Gleichgewicht für einen optimalen Energiefluss und Gesundheit herrschen muss. Bei der Fußreflexzonentherapie wird dieses Gleichgewicht über Druckpunkte an den Füssen erzielt, die mit den verschiedenen Organen in Verbindung stehen. durch die Behandlung dieser Reflexpunkte werden die Nervenbahnen zwischen den Punkten der verschiedenen Organe stimuliert oder beruhigt und die Körpersysteme und deren Zusammenspiel unterstützt.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.